Multiple Choice Feedbackfrage

Ähnlich wie bei einer Single Choice-Feedbackfrage hat der Lernende auch bei einer Multiple Choice Feedbackfrage mehrere Antwortmöglichkeiten. Hier kann er sich jedoch für beliebig viele Antworten entscheiden. Er kann so die einzelnen Antworten kombinieren.

Stammdaten

Titel

 

Geben Sie der Feedbackfrage einen aussagekräftigen Titel. Dieser wird später in der Übersicht angezeigt.

 

Sprache

 

Wählen Sie die Sprache, in der das Feedback angelegt ist. Dadurch wird eine spätere Übersetzung maßgeblich vereinfacht.

Parameter

 

Übergeordnete Frage

 

Setzen Sie das Häkchen, wenn Sie einstellen möchten, dass diese Frage nur von Autoren bearbeitet werden kann, die eine entsprechende Berechtigung dazu haben. Dadurch können z.B. nur Abteilungsleiter und nicht einzelne Mitarbeiter die Frage editieren.

 

Mehrfache Verwendung

 

Feedbackfragen können für die mehrfache Verwendung freigegeben werden. Mit Setzen des Häkchens geben Sie an, dass die Feedbackfrage eine universell einsetzbare Frage ist (z.B. Wie hat Ihnen die Veranstaltung gefallen?). Fragen, die für die mehrfache Verwendung gekennzeichnet sind, enthalten daher keine spezifischen Angaben wie Namen von Personen, Veranstaltungen und Ähnlichem. Autoren können nach dieser Option filtern, um Zeit bei der Erstellung eines Feedbacks zu sparen.

 

Optionen für Feedbackobjekte

 

Erfassen Sie eine Liste von Begriffen oder Personen, auf die sich das Feedback beziehen soll. Im Bereich Berichte können Sie so später danach filtern und gesonderte Auswertungen vornehmen. Diese Funktion ist dann von Interesse, wenn Sie beispielsweise eine Veranstaltung mit diversen Terminen angelegt haben, an denen verschiedene Referenten Vorträge halten. Durch Feedbackobjekte können Lernende somit auswählen, an welchem Referentenvortrag Sie teilgenommen haben. Dadurch kann anschließend eine Feedbackauswertung nach den einzelnen Referenten vorgenommen werden.

 

Textausrichtung

 

Bestimmen Sie die Position des Antworttextes im Feedback.

 

Antworten pro Zeile

 

Legen Sie die Anzahl der Antworten pro Zeile fest

  • Automatisch
    Der verfügbare Platz wird ermittelt und die entsprechende Anzahl angezeigt. Sobald sich der verfügbare Platz verändert, werden die Antworten angepasst.

  • 1 – 10
    Die ausgewählte Anzahl an Antworten wird pro Zeile angezeigt. Die Darstellung der Antworten ist nicht responsive (“automatisch”).

 


Frageneditor

 

Designvorlage auswählen

Wählen Sie eine der vorhandenen Designvorlagen aus, um die Feedbackfragen in einem einheitlichen Design zu gestalten. Diese können Sie anschließend mittels Editor individuell anpassen.

Verfügbare Variablen


Für das Erstellen einer Feedbackfrage stehen Ihnen im Editor verschiedene Variablen zur Verfügung. Durch Variablen werden ausgewählte Inhalte automatisch eingefügt: $CourseTitle$ = Titel des Kurses $evaluationQuestionTitle$ = Titel der Feedbackfrage $ParentObjectTitle$ = Titel der übergeordneten Feedbackfrage $positionOfQuestion$ = Position der Feedbackfrage im gesamten Feedback $UserCountry$ = Land des angemeldeten Benutzers $UserDivision$ = Bereich des angemeldeten Benutzers $UserFirstname$ = Vorname des angemeldeten Benuzters $UserGroup$ = Gruppe des angemeldeten Benutzers $UserLastname$ = Nachname des angemeldeten Benutzers $UserOe$ = Orangisationseinheit (OE) des angemeldeten Benutzers $UserRegion$ = Region des angemeldeten Benutzers $UserSex$ = Geschlecht des angemeldeten Benutzers





CSS bearbeiten

Wenn Sie CSS-Kenntnisse besitzen, haben Sie an dieser Stelle die Möglichkeit die Feedbackfrage mittels CSS zu editieren.

Seite zurücksetzen

Durch diese Aktion geht der bestehende Inhalt verloren und Sie können von Neuem starten.

 

Antworten

„Keine Antwort“ erlauben

Durch Setzen des Häkchens gewähren Sie Ihren Benutzern bei dieser Feedbackfrage die Antwortmöglichkeit „Keine Antwort“ auszuwählen.

 

Kommentar zu dieser Frage zulassen

 

Mit dieser Einstellung erhält der Benutzer die Möglichkeit einen zusätzlichen Kommentar zu der Frage abzugeben.

 

Antworten

 

Geben Sie bis zu sechzehn verschiedene Antwortmöglichkeiten ein, aus denen der Benutzer die Antworten auswählen soll, die richtig sind. Um später eine Auswertung über das Feedback durchführen zu können, haben Sie die Möglichkeit Punkte für die einzelnen Antwortmöglichkeiten zu vergeben. Die Punkte sind dabei Indikatoren für die Qualität des Feedbacks. Die beste Antwort (= höchste Zufriedenheit) muss so eingestellt werden, dass diese die höchste Punktzahl ergibt. Die Schlechteste (= völlig unzufrieden) muss so eingestellt werden, dass diese 0 Punkte ergibt. Nur so kann ein aussagekräftiger Prozentwert zwischen 0 und 100 gebildet werden.

 

Video Tutorials

Einzelne Feedbackfragen und ein Feedback erstellen

In diesem Video Tutorial zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie mit Avendoo® ein Feedback erstellen und zuvor angelegte Feedbackfragen und Textbereiche einfügen.

NEHMEN SIE KONTAKT AUF:

eEmpower

  • Youtube
  • Instagram
  • Facebook Social Icon

+49 (0) 1520 87 59 640
eempower@asailer.de

© 2020 www.innovation-eempower.com All Rights reserved by Alicia Sailer