top of page

Lern-Taxonomie: was ist das?

Es gibt viele Konzepte, die beschreiben, wie wir am besten lernen können. Eines der bekanntesten und am häufigsten diskutierten Konzepte ist das sogenannte "Lernpyramiden"-Modell, das behauptet, dass wir am besten lernen, indem wir bestimmte Arten von Lernaktivitäten durchführen.


Das Lernpyramiden-Modell geht davon aus, dass wir am besten lernen, wenn wir aktiv und engagiert am Lernprozess beteiligt sind. Die Pyramide zeigt verschiedene Stufen des Lernens, die von der passiven Wissensaufnahme bis hin zur aktiven Anwendung des Gelernten reichen. Die Stufen werden oft als folgende bezeichnet:

  1. Wissen: In dieser Stufe geht es um das Verständnis von Fakten und Konzepten. Der Lernende muss sich das Wissen aneignen und verstehen, um es später anwenden zu können.

  2. Verstehen: Hier geht es darum, Zusammenhänge und Zusammenhänge zwischen den Fakten und Konzepten zu erkennen und zu verstehen.

  3. Anwenden: In dieser Stufe wird das Wissen in praktischen Anwendungen angewendet, um es zu festigen.

  4. Analysieren: Hier wird das Wissen genauer untersucht und auseinandergenommen, um tieferes Verständnis zu erlangen.

  5. Synthetisieren: In dieser Stufe wird das Wissen aus verschiedenen Quellen zusammengeführt und zu neuen Ideen und Konzepten kombiniert.

  6. Evaluieren: Hier geht es darum, das Gelernte zu bewerten und kritisch zu hinterfragen.

  7. Erschaffen: In dieser Stufe wird das Gelernte in eigenen Projekten und Arbeiten angewendet und angewendet.

Obwohl das Lernpyramiden-Modell weit verbreitet ist, gibt es auch Kritik daran. Einige Studien haben gezeigt, dass es keine eindeutigen Belege dafür gibt, dass wir am besten lernen, indem wir bestimmte Arten von Lernaktivitäten durchführen.


Tatsächlich kann der Lernprozess sehr individuell sein und von verschiedenen Faktoren wie der Lernumgebung, den persönlichen Fähigkeiten und Interessen und anderen Faktoren beeinflusst werden.


Insgesamt ist es wichtig zu verstehen, dass alle Menschen auf ihre eigene Art und Weise lernen. Es gibt kein einheitliches Konzept, das für alle gleichermaßen funktioniert. Um am besten zu lernen, sollten wir verschiedene Lernmethoden und -ansätze ausprobieren und uns auf das konzentrieren, was für einen selbst am besten funktioniert.


 

Möchten Sie weitere Ansätze kennenlernen, um großartige Onlinekurse zu gestalten?



hier geht es zur Onlinekurs gestalten Challenge:



 

Weiterführendes Video dazu:


Comments


bottom of page